Zahlungsprobleme? Geldsorgen?

– Lassen Sie sich rechtzeitig helfen.

Am besten von IHREM Steuerberater. Wir sind Fachberater für Restrukturierung und Unternehmensplanung (DStV e.V.).

Fakten:

  • 25.995 Unternehmen haben 2013 in Deutschland Insolvenz angemeldet (Quelle: Statistisches Bundesamt).
  • Mit rechtzeitiger professioneller Hilfe könnten viele Unternehmen, aber auch Privatpersonen die Insolvenz vermeiden.
  • Sanieren statt Liquidieren! – IHR Steuerberater kennt die Alternativen zur Insolvenz.
  • Als Experte und oftmals langjähriger Begleiter kann der Steuerberater IHRE finanzielle Situation richtig einschätzen und bewerten!
  • Bei einer Insolvenzverschleppung können bis zu 3 Jahre Freiheitsstrafe drohen.

Tipp:

Werden SIE rechtzeitig aktiv!
Eine rechtzeitige Beratung durch den Steuerberater kann das Schlimmste verhindern und helfen, IHR Unternehmen zu retten sowie Arbeitsplätze zu sichern.

Ist Ihr Unternehmen in Schieflage geraten?

Nutzen Sie unsere besondere Qualifikation:

im Bereich – Sanierungsberatung:

  • Betriebswirtschaftliche Analyse durchführen
  • Sanierungskonzept entwickeln
  • Geeignete Sanierungsstrategie wählen
  • Mögliche zivilrechtliche Risiken erkennen
  • Rechtliche und wirtschaftliche Stellung der Gläubiger ermitteln
  • Insolvenzplan entwerfen

im Bereich – Insolvenzverwaltung:

  • Sanierungsmaßnahmen in der Insolvenz entwickeln
  • Insolvenzgründe darlegen: (drohende) Zahlungsunfähigkeit, Überschuldung
  • Insolvenzrecht beachten: z.B. Verbraucherinsolvenz, Restschuldbefreiung
  • Strafrechtliche Risiken berücksichtigen
  • Arbeits-, Sozial- und Steuerrecht in der Insolvenz beachten

Sanierung – Restrukturierung – Turnaround

Verschliessen SIE nicht die Augen!
Erkennen SIE Krisen frühzeitig. – reagieren SIE aktiv.

Häufige Fragen:

  • Welche Sanierungsmöglichkeiten gibt es?
  • Wie viel kostet die Sanierung?
  • Sanierung vor oder in der Insolvenz?
  • Wann muss ein Insolvenzantrag gestellt werden?
  • Wer kann einen Insolvenzantrag stellen und wie sieht dieser aus?
  • Kann ich in einem Insolvenz(plan)verfahren mitbestimmen, was in/mit meinem Unternehmen geschieht?
  • Wie läuft ein Insolvenzverfahren ab und wie lange dauert es?

5 gute Gründe uns als Fachberater für Restrukturierung und Unternehmensplanung zu beauftragen:

  1. Umfangreiches steuerrechtliches und betriebswirtschaftliches Wissen:
    Als verlässlicher Begleiter haben wir einen ganzheitlichen Blick auf die Unternehmenssituation.
  2. Offenheit und Vertrauen:
    Durch langjährige Beratung kennen wir als Steuerberater sowohl IHR geschäftliches als auch persönliches Umfeld. Das sorgt für Stabilität und Kontinuität: bei IHNEN, den Mitarbeitern und Geschäftspartnern.
  3. Ganzheitliche Analyse und sorgfältige Planung:
    Aktuelles Fachwissen und gründliche Vorbereitung und großes Vertrauenspotenzial zwischen Unternehmer und Steuerberater ermöglichen eine erfolgreiche Sanierung.
  4. Praktische Erfahrung und laufende Fortbildung:
    Als anerkannter Fachberater (DStV e.V.) sind wir verpflichtet, einschlägige Berufspraxis nachzuweisen und uns jährlich im Bereich der Sanierung und Insolvenzverwaltung fortzubilden.
  5. Coach und Unterstützer:
    IHR erfahrener Berater ist gerade in dieser kritischen Phase ein wichtiger Ansprechpartner, der Sicherheit gibt und das gesamte Verfahren kompetent begleitet.
Logo Fachberater für Restrukturierung und Unternehmensplanung (DStV e.V.)

Wir sind
Fachberater für Restrukturierung und Unternehmensplanung

 ↑